Achtung: Wer "acme.sh" für seine Let's Encrypt Zertifikate nutzt, sollte nun aufpassen, denn der "renew" schlägt fehl.

Grund ist, acme.sh hat die default CA auf ZeroSSL.com umgestellt.

Ich möchte das nicht, da u.a. ein Account notwendig ist und habe es wieder auf die Letsencrypt Server umgestellt.

Nutz dazu den einfachen Befehl: acme.sh --set-default-ca --server letsencrypt

Tutorial wurde angepasst: adminforge.de/webserver/lets-e

@adminforge Klasse, danke für den Hinweis! Vielleicht wäre es noch hilfreich, einen kleinen Hinweistext zu der Aktualisierung zu schreiben, quasi als changelog.

@adminforge Danke - allerdings wird der renew wohl nicht fehlgehen, siehe Antwort auf Frage 4 unter dem obigen Link. Aktuell laufende Setups merken davon offenbar nichts.

Follow

@yassin
Ja meine Server laufen auch seit Jahren mit acme.sh. Wie es immer so ist, es geht nicht unbedingt ein sauberer Übergang. Drum habe ich es ja geschrieben das ich einfach wieder auf Lets Encrypt gewechselt habe.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

kanoa.de - eine freie unabhängige Mastodon Instanz. Poste Links, Bilder, Videos und Texte. Folge Freunden und finde neue Freunde.